BLOGMAX.AT

Der Blog

Hier können Sie Tische und Stühle mieten in Düsseldorf

 106 Aufrufe,  2 Heute

Sie möchten für Ihr Unternehmen oder im privaten Bereich ein Event in Düsseldorf veranstalten und wissen noch nicht, wo Sie die entsprechende Ausrüstung mieten können? Dann helfen wir gerne weiter und zeigen Ihnen eine kleine Übersicht der vorhandenen Möglichkeiten. Dort werden Sie alles finden, was für eine betriebliche Feier oder ein privates Fest, wie eine Hochzeit, oder einen Geburtstag notwendig ist: Tische, Stühle, Möbel, passende Dekoration – was auch immer Sie benötigen

Möbel und Event-Ausrüstung mieten in Düsseldorf

In der Region um Düsseldorf ist es glücklicherweise eine relativ unkomplizierte Angelegenheit das Equipment für eine Veranstaltung zu mieten. Die Landehauptstadt von NRW ist eine wirtschaftliche Metropole. Sowohl im privaten als auch im kommerziellen Bereich werden in der Stadt Unmengen an tollen Feiern und Events organisiert. Und wie man im allgemeinen weiß, ist hier die gigantische Düsseldorf Messe zu Hause. Für diesen Anlass benötigen hunderte von Ausstellern regelmäßig Stühle, Tische, Dekoration und so vieles mehr. Aus diesem Grund hat sich eine sehr ausgeprägte Infrastruktur rund um Mietmöbel in der Region ausgebildet. Diese Firmen haben eine große Auswahl an passender Ausrüstung, die sie relativ günstig zur Verfügung stellen können. Heißt also: Stühle mieten Düsseldorf? In großen Mengen? In unterschiedlichen Ausführungen? – absolut kein Problem.

Wo gibt es in Düsseldorf Stühle und Tische zum Mieten?

Stühle, Tische und ähnliche Gegenstände gibt es in Düsseldorf bei einer Reihe von größeren und kleineren Anbietern zur Auswahl:

  • Rent 4 Event
  • Flux Rent
  • Expo Mietmöbel
  • Der Platzhirsch
  • Mietmeile
  • Partyrent

Einige dieser Anbieter sind regional tätig, andere in einem größeren Einzugsgebiet. Ihr Angebot umfasst so ziemlich alles, was für eine gute Veranstaltung notwendig sein könnte, damit sich Gäste oder Kunden wohl fühlen:

Stühle und Tische gehören selbstverständlich zum Sortiment. Sehr häufig auch aus Holz und in weiß, was für Hochzeiten von Bedeutung ist. Auch Klappstühle und Klapptische sind so gut wie immer Teil des Portfolios.

Hinzu kommen Stühle und Möbel für besondere Anforderungen. Auf geschäftlichen Events sind zum Beispiel Stehtische Gang und Gebe. Oder zu sehr festlichen Anlässen, besondere Bankettstühle und Banketttische, mit einer extra dazu passenden Husse und edlen Tischdecken, in allen möglichen Farben. Wobei weiß natürlich der Standard ist, wenn es feierlich zugehen soll.

Wie gut die Vermieter auf jede Situation vorbereitet sind zeigt folgende Situation: In letzter Zeit grassiert geradezu ein Trend zur Vintage Hochzeit. Menschen organisieren Feiern, bei denen sowohl die Deko als auch die Kleidung im Stile längst vergangener Tage gehalten wird. Passend hierzu haben nun immer mehr Agenturen Vintage Tische in die Auswahl aufgenommen, und vermieten sie mit großem Erfolg an Paare mit gehobenen Ansprüchen.

Warum sollte man Möbel mieten und nicht kaufen?

Auch, wenn es in der Natur des Menschen liegt dauerhafte Wertsicherung zu betreiben und Eigentum zu erwerben. Bei Möbeln für die Feier oder für den Messestand sollten Sie lieber auf einen Verleih zurückgreifen.

Ist die Veranstaltung vorbei, dann kommt nämlich schnell die Frage auf, wo das ganze Equipment hingebracht werden soll. Lagerung ist teuer und wenn die Sachen nicht permanent nutzbar sind, dann kosten sie nur Ressourcen. Zum einen, weil sie gelagert werden müssen, zum anderen weil sie Kapital binden. Das ist auch der Grund, warum die vielen Verleiher so gute Geschäfte machen. Ihre Kunden haben nachgerechnet.

Gin Trend Deutschland und dessen Tastings
Das macht alles ein Inbound Call Center für Ihr Unternehmen

Related Articles